Notes Client 12

Als erstes fällt der neue Workspace des Notes Client 12 von HCL auf. Es ist eine moderne Plattform für die nächste Generation von Geschäftsanwendungen entstanden.

Neue Bilder und Symbole/Icons lassen die Software insgesamt morderner errscheinen. Die Text- und Bildanzeige wurde optimiert für eine höhere Auflösung.

Der Client lädt bis zu viermal schneller im Vergleich zu Version 9 oder 10.

Die Suchmöglichkeiten wurden erweitert, z.B. dass letze Suchabfragen gespeichert und wiederverwendet werden können. Zuletzt verwendete Anwendungen werden angezeigt. Es kann nach verschiedenen Feldern gesucht werden. Es stehen Filteroptionen zur Verfügung.

Die textformatierung kann übertragen werden. Einen Link können Sie jetzt mit der rechten Maustaste einfügen.

Die meisten Änderungen im Notes Client 12 gibt es in der Mail Datenbank. So können Sie die Ansenderadresse anpassen. In Mailin Datenbanken können sie alternative Absenderadressen angeben. Es gibt verschiedenen Vorgabesignaturen. Externe nachrichten werden verbessert dargestellt.

Der Notes Client 12 kann mit verschidenen Meetinglösungen wie Webex, Teams, Zoom, GoToMeeting und natürlich Sametime kombiniert werden.

Richtig interessant wird es wie schon bei früheren Versionen zusammen mit Domino 12.

Über den Author

Seit den 1980er Jahren kenne ich Produkte des Softwareherstellers Lotus.

Als 1995 die IBM nicht nur das Produkt Lotus Notes sondern gleich die ganze Firma gekauft hatte, war ich als IBM Angestellter von Anfang dabei, Lotus Notes zu administrieren.

Als ich mich Ende der 1990er Jahre selbständig machte, war Notes eines der Softwareprodukte, die ich gern empfohlen habe. Ich ließ mich zum Administrator zertifizieren, administrierte und unterrichtete IBM Notes/Domino.

Mit der Übergabe von IBM an HCL wurde der Entwicklungsbedarf endlich aufgelöst. HCL Notes ist schlanker, schneller und variabler geworden. Viele Wünsche der Notes Kundschaft wurden nun erfüllt und die Entwicklung geht weiter: verschiedene Clients für verschiedene Anforderungen und Low Code lassen Notes wieder zu einem Universalwerkzeug werden, wie es schon einmal früher war nur eben den aktuellen Bedürfnissen angepaßt.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Es geht um Effizienz im Büro. Wissen ist Macht, ist Profit!

>